Geboren wurde ich in Wien, wo ich auch meine schulische Laufbahn sowie mein Studium der Humanmedizin absolvierte.
Nach meiner Promotion 2004 machte ich die Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin in verschiedenen Lehrpraxen in Wien, davon 6 Monate bei einem Facharzt für Dermatologie,  im Unfallkrankenhaus Lorenz Böhler und schließlich im Salzkammergutklinikum Vöcklabruck. Dort fand auch meine Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde statt die ich 2016 abschloss. 2011/12 durfte  ich ein Jahr an der Neonatologie der damaligen LFKK Linz, nunmehr MedCampus IV, arbeiten.
Im Jahr 2017 konnte ich im Rahmen meiner neuropädiatrischen Vertiefung in der Schön-Klinik in Vogtareuth, Deutschland, hospitieren.
Als Oberärztin an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde im Salzkammergutklinikum Vöcklabruck betreue ich neben meiner Arbeit in der allgemeinen Ambulanz auch unsere neuropädiatrischen Patienten mit dem Schwerpunkt Epileptologie.
 
Seit 2006 leben mein Mann Dr. Matthias Kretz, Facharzt für Urologie, und ich in Gmunden. Wir sind seit 2009 verheiratet und haben 3 Kinder.
 
Ein Auszug aus meinen Fortbildungen und Diplomen: 
Lehrgang für Entwicklungs- und Sozialpädiatrie 
Prüfung zur IBCLC (Stillberaterin) 2012 
DFP Diplom Allergologie 
Fortbildungsdiplom der österreichischen Ärztekammer 
Palliativ-Diplom

Mutterberatung an verschiedenen Standorten seit 2015.
 
Ich bin Mitglied der Arbeitsgruppe Neuropädiatrie sowie Entwicklungs- und Sozialpädiatrie.